Der Verein

Der Fanclub wurde am 7. März 2009 durch langjährige Jugendfreunde von Matthias gegründet und umfasst heute die beachtliche Anzahl von ca. hundert Mitgliedern. Hauptziel des Vereins ist es, Matthias auf und neben dem Schwingplatz zu unterstützen, wobei jedes Jahr Besuche von zwei bis drei Schwingfesten auf dem Programm stehen. Ebenfalls werden in unregelmässigen Abständen Events zur Geselligkeit durchgeführt, sei dies nun ein Bräteln im Sommer oder ein Schlittelplausch im Winter.


Der Vorstand

Thomas Imdorf, Präsident

Lorenz Pulver, Vizepräsident

Martin Epp, Finanzen & Sekretariat

Dennis Kohler, Mitgliederverwaltung & Webseite

Joscha Rufibach, Tickets Schwingfeste

Statuten

1. Sinn und Zweck: Der Fanclub unterstützt an den Schwingfesten Matthias Glarner in jeder Hinsicht. Der Fanclub versucht das Schwingen in unserem Kanton bekannter zu machen und andere Berner Schwinger zu unterstützen.

 

2. Vorstand: Der Vorstand besteht aus 5-9 Personen. Der Vorstand wird von der Hauptversammlung für die Dauer zweier Vereinsjahre gewählt. Es gibt keine Amtszeitbeschränkung. Der Vorstand konstituiert sich - ausser der Wahl des Vereinspräsidenten - selbst.

 

3. Clubwesen: Die Geschäfte werden im laufenden Jahr jeweils vom Vorstand an so vielen Sitzungen wie nötig erledigt. Es wird festgehalten, dass jährlich

eine Hauptversammlung abgehalten wird, zu der der Vorstand alle Clubmitglieder einzuladen hat.

 

4. Aktivitäten: Der Vorstand ist bemüht, den Clubmitgliedern auch ausserhalb der Schwingersaison diverse Aktivitäten anzubieten. Zum Beispiel. Grillplausch, Schlittelplausch oder dergleichen. Ebenfalls wird der Vorstand während der Schwingersaison immer so vorbereitet sein, dass in kürzester Zeit ein Empfang in Meiringen für Matthias Glarner organisiert werden kann.

 

5. Mitglieder / Clubbeitrag: Eintritt: Es können jedermann und -frau sowie Kinder Fanclubmitglied werden. Der Vorstand hat das Recht, Eintrittsgesuche abzuweisen. Dieser Entscheid kann an die Hauptversammlung weitergezogen werden. Ein Eintritt in den Fanclub ist mit der Einzahlung des Jahresbeitrages

jederzeit möglich. Der Jahresbeitrag wird jährlich von der Hauptversammlung festgelegt.

 

6. Austritt / Ausschluss: Austritt: Austritte sind schriftliche dem Vorstand zu melden. Ausschluss: Ein Mitglied kann wenn wichtige Gründe vorliegen durch den Vereinvorstand ausgeschlossen werden. Das Mitglied wird schriftlich über

den Ausschluss in Kenntnis gesetzt. Es kann innert einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Mitteilung mit einem schriftlichen, begründeten Antrag an den Vorstand, zu Handen der nächsten Hauptversammlung, rekurieren. Fällt die Hauptversammlung in die Rekursfrist, so kann ein allfälliger Rekurs anlässlich der Hauptversammlung erfolgen. Wird der Jahresbeitrag innert zwei Jahren nicht bezahlt, wird das Mitglied automatisch von der Mitgliederliste gestrichen. Einzahlungen welche grösser sind als der Mindestbeitrag werden als Gönnerbeiträge gebucht, welche auch für materielle Unterstützung für Matthias Glarner genutzt werden können.

 

7. Kasse: Die Jahresrechnung wir an der Hauptversammlung genehmigt. Es wird versucht, dass alle Vergünstigungen der Clubmitglieder wie Fanartikel, organisierte Fahrten jeweils durch Sponsorenbeiträge und Spenden abgedeckt werden können.

 

8. Auflösung: Sollte dieser Fanclub aufgelöst werden, ist eine Versammlung

einzuberufen, damit die Versammlung bestimmen kann was mit den

Vermögenswerten gemacht wird.